Gedämpfte Red Honey Hähnchen-Bällchen im Milchreismantel

Zaubere ein beeindruckendes Gericht mit Red Honey. Nicht scharf, aber mit dem einzigartigen Red Honey flavor.


Zutaten für ca. 4 Portionen

  • 200 g Milchreis

  • 700 g Wasser und etwas mehr zum Einweichen

  • 10 Stängel Koriander, abgezupft und gehackt

  • 20 g Ingwer, in dünnen Scheiben

  • 1 Knoblauchzehe, klein

  • 1 EL Red Honey Chili Sauce

  • 600 g gehacktes Hähnchenbrustfilet

  • 2 TL Salz

  • 4 Prisen Pfeffer

  • 25 g grüne Currypaste (Asia Laden)

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 ½ EL brauner Zucker

  • 2 EL Limettensaft

  • 4 EL Pflanzenöl

  • 200 g Ananas, aus der Dose


Zubereitung

  • Den Reis 10 Minuten in reichlich kaltem Wasser einweichen, im Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf Küchenpapier trocken tupfen.

  • Koriander, Ingwer, Knoblauch kleinhacken und mit dem Hähnchenhack, in einer Schüssel vermischen.

  • 1 EL Red Honey Sauce 1,5 TL Satz und 2 Prisen Pfeffer dazugeben und gut durchkneten.

  • Aus der Hackmischung, mit angefeuchteten Händen, 20 Bällchen formen.

  • Dampfeinsatz mit Backpapier auslegen und mehrfach einstechen, es ist wichtig, dass genug Dampf eindringt!

  • Die Bällchen in den Reiskörnern wälzen, leicht andrücken und nebeneinander in den Dampfeinsatz legen.

  • 600 g Wasser in einen Topf geben, Dampfeinsatz aufsetzen, Deckel drauf und ca. 25 min. dampfgaren.

  • In der Zwischenzeit die Currypaste, Tomatenmark, Zucker, Limettensaft, 100 g Wasser, Öl, ½ TL Salz, 2 Prisen Pfeffer und Ananas in einen Behälter geben und mit dem Pürierstab zerkleinern.

  • Die Sauce zusammen mit den Gedämpfte Hähnchen-Bällchen servieren.



Tipps & Tricks

  1. Wer keinen Pürierstab hat, kann die Ananas auch kleinhacken, oder in einem Mörser zerstoßen und anschließend mit den übrigen Zutaten verrühren.

  2. Du magst es gerne scharf? Dann erhöhe einfach die Red Honey Menge und genieße Deine Hähnchen-Bällchen mit der leckersten Schärfe.



Schick auch Du uns Deine leckeren Red Honey Rezepte! Auf Wunsch verlinken wir Dich auch gerne.